Putenfleisch süß-sauer mit Süßkartoffelreis

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenfleisch süß-sauer:
Putenschnitzel ca. 200 g 2
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Ketchup manis 1 EL
Tempuramehl ( Aus dem Asia Shop ) 150 g
6 - 8 EL Sonnenblumenöl 6 EL
Zwiebeln ca. 200 g 2
Gemüse TK / Eigenproduktion ( Möhren, Sellerie und Porree ) 300 g
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
mildes Currypulver 1 TL
Tomatenketchup 2 EL
brauner Zucker 2 EL
heller Reisessig 2 EL
Ketchup manis 2 EL
Hühnerbrühe ( 2 TL Hühnerbrühe instant ) 500 ml
Tapiokastärke ( Aus dem Asia Shop ) 2 EL
Süßkartoffelreis:
Süßkartoffeln ca. 400 g 2
Salz 1 TL
Crème double 2 EL
Zum Servieren:
Basilikumspitzen 2

Zubereitung

Putenfleisch süß-sauer:

1.Putenschnitzel waschen, mit Küchenpapier gut abtupfen, in kleine Würfel schneiden und mit Ketchup manis ( 1 EL ) groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) ca. 10 – 15 Minuten marinieren. Das Tempuramehl mit kalten Wasser zu einem geschmeidigen ( nicht zu dünnflüssigen ) Ausbackteig anrühren. ÖL ( 4 EL ) im Wok erhitzen, die Fleischwürfel in den Ausbackteig geben und gut vermengen. Die mit dem Ausbackteig umhüllten Fleischwürfel portionweise in das heiße Öl geben, ausbacken/pfannenrühren und wieder herausnehmen. Solange verfahren, bis alles ausgebacken ist. Wenn erforder-lich immer wieder Öl ( 1 EL ) zugeben. Zwiebeln schälen, halbieren und dann dritteln und in Spalten schneiden. Das restliche Öl in den Wok geben und die Zwiebelspalten darin kräftig anbraten / pfannenrühren. Das restliche Gemüse ( braucht nicht vollständig aufgetaut zu sein ) zugeben und kurze Zeit mit anbraten/pfannenrühren. Mit groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und milden Curry-pulver ( 1 TL ) würzen. Hühnerbrühe ( 500 ml / 1 TL instant ) mit dem Tomatenketchup ( 2 EL ), braunen Zucker ( 2 EL ), hellen Reisessig ( 2 EL ) und Ketchup manis ( 2 EL ) anrühren und den Wokinhalt damit ablöschen/angießen. Alles nun 5 – 6 Minuten köcheln/kochen lassen. Tapiokastärke mit kalten Wasser anrühren und in den kochenden Wokinhalt einrühren. Sobald es anfängt anzudicken, den Wok vom Herd nehmen. Zum Schluss das angebratene Putenfleisch zugeben/unterheben.

Süßkartoffelreis:

2.Süßkartoffeln schälen, auf einer Küchenreibe raspeln, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) ca. 6 Minuten kochen, durch ein Küchensieb abgießen und im heißen Topf mit Crème double ( 2 EL ) vermengen/vermischen.

Servieren:

3.Putenfleisch süß-sauer mit Süßkartoffelreis, mit Basilikum garniert, servieren.

Tipp:

4.Den Süßkartoffelreis mit einer eingeölten Tasse portionieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putenfleisch süß-sauer mit Süßkartoffelreis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenfleisch süß-sauer mit Süßkartoffelreis“