Knoblauchöl

Rezept: Knoblauchöl
Das Knoblauchöl zum Braten und Würzen verwenden
1
Das Knoblauchöl zum Braten und Würzen verwenden
00:10
4
3652
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5 Stück
China-Knoblauchknollen
1 Zweig
Rosmarin frisch
150 ml
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.03.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3701 (884)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
100,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Knoblauchöl

Knoblauch fühlt sich wohl in der Provence

ZUBEREITUNG
Knoblauchöl

1
Die Knoblauchknollen in Scheiben schneiden .Zusammen mit ein Zwerg Rosmarin in ein Schraubdeckelglas (ca.200 ml Inhalt )geben und mit 150 ml Olivenöl auffüllen .
2
Das Glas gut verschließen und 2bis 3 mal um die eigene Achse drehen ,sodass alles vermischt wird .
3
3 Tage an einem dunklen Ort ,z.B im Vorratsschrank durchziehen lassen .
4
Konblauch und Rosmarin aus dem Öl entfernen .Das Öl zum Braten oder Würzen verwenden .

KOMMENTARE
Knoblauchöl

Benutzerbild von schnuggi04
   schnuggi04
Mache ich so, vielleicht mit mehr Kräuter, aber das ist Geschmack Sache..... GvlG Robert
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Danke liebe Ute für diese tolle Idee!! Das werde ich mir auf jeden Fall auch zubereiten - a b e r auf keinen Fall mit China-Knoblauchknollen s o n d e r n mit den gesunden heimischen Knoblauchzehen. LG.v.Manfred !
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Ich Liebe Knoblauch Öl das hast du gut gemacht Lg Bruno
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Knoblauch öl ist was ganz feines. Klasse. LG Brigitte

Um das Rezept "Knoblauchöl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung