Falscher Hotdog

1 Std 5 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sauerkraut frisch gegart 400 gr.
Pizzateig Fertigprodukt 1 Packung
Röstzwiebeln 30 gr.
Gewürzgurken 100 gr.
Wiener 4 Stück
Senf 5 El
Sojasoße 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
150 (36)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
2,4 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

1.Sauerkraut in einem Sieb kräftig ausdrücken .Pizzateig auf dem Papier entrollen und das Sauerkraut darauf verteilen ,dabei an den Längsseiten einen fingerbreiten Rand frei lassen .Sauerkraut mit Röstzwiebeln bestreuen und mit Gurkenscheiben belegen .

2.Ofen auf 200 Grad (Umluft 190Grad )vorheizen .Würste der Länge nach einschneiden und je eine Wiener (oder Bratwurst )auf ein Teigstück legen.Belegten Teig längs und quer schneiden ,mithilfe des Papiers zum freien Rand einrollen und leicht andrücken .Papier entfernen und die Hotdogs mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen .

3.Im heißen Ofen im unteren Ofendrittel ca.20 Min. backen .

4.Inzwischen Senf ,Gurkensud und Sojasause verrühren .Hotdogs auf dem Blech 5-10 Min.abkühlen lassen ,halbieren und mit dem Dip servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Falscher Hotdog“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Falscher Hotdog“