Gemüselasagne à la Papa

Rezept: Gemüselasagne à la Papa
( Ein leckeres Sommeressen und gut vorzubereiten ! )
1
( Ein leckeres Sommeressen und gut vorzubereiten ! )
1
922
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5 Packung
Lasagne 250 g ( Hier: Von Barilla )
1 Kg
Fleischtomaten
2 EL
Tomatenmark
1
Zwiebel ca. 150 g
2
Knoblauchzehen
2 EL
Olivenöl
1 TL
Salz
0,5 TL
Pfeffer
1 TL
Chiliflocken
2 TL
Basilikum gerebelt
2 Kugeln
Mozzarella à 125 g
1
Aubergine ca., 400 g
1
Zucchini ca. 200 g
0,5 Tasse
ÖL
1
rote Paprika ca. 200 g
100 g
creme farbige Champignons
1 EL
Butter
1 EL
Mehl
200 ml
Milch
1
kräftige Prise Muskat
1
kräftige Prise Salz
1
kräftige Prise Pfeffer
50 g
frisch geriebener Hartkäse
Basilikumblättchen zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.07.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1364 (326)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
8,3 g
Fett
31,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gemüselasagne à la Papa

ZUBEREITUNG
Gemüselasagne à la Papa

Fleischtomaten mit kochendem Wasser überbrühen, abschrecken, abpellen, den Stielansatz entfernen und würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Mozzarella halbieren und in Scheiben schneiden. Aubergine schälen, halbieren, in Scheiben schneiden, in einer Pfanne mit Öl anbraten und auf Küchenpapier entfetten. Zucchini schälen, in Scheiben schneiden, in einer Pfanne mit Öl anbraten und auf Küchenpapier entfetten. Paprika putzen, mit dem Sparschäler ( Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge ) schälen und in Stücke schneiden. Hartkäse reiben. Olivenöl ( 2 EL ) in einer Pfanne erwärmen und die Zwiebel- und Knoblauchzehenwürfel darin mit Tomatenmark ( 2 EL )anbraten, die Tomatenwürfel zugeben, kurz mit anbraten und mit dem Kartoffelstampfer zerkleinern und mit Salz ( 1 TL ), Pfeffer ( ½ TL ), Chiliflocken ( 1 TL ) und Basilikum gerebelt ( 2 TL ) würzen. Alles unter ständigen rühren ca. 5 Minuten köcheln lassen. In einer weiteren Pfanne Butter ( 1 EL ) erwärmen, mit Mehl ( 1 EL ) bestäuben ( Einbrenne ) und mit Milch ( 200 ml ) ablöschen. Ständig dabei mit dem Schneebesen rühren, damit es nicht klumpig wird. Zum Schluss mit jeweils einer kräftigen Prise Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken/würzen. Die Gemüselasagne in eine Auflaufform ( 25 * 35 cm )schichten: Erste Schicht Nudelteig, dann Tomatensauce, Auberginenscheiben, Zucchinischeiben, Paprikastücke, Champignonscheiben und Mozzarellascheiben. Zweite Schicht : Nudelteig, dann Tomatensauce, Auberginenscheiben, Zucchinischeiben, Paprikastücke, Champignonscheiben und Mozzarellascheiben. Dritte Schicht: Nudelteig, dann Tomatensauce, Auberginenscheiben, Zucchinischeiben, Paprikastücke, Champignonscheiben und Mozzarellascheiben. Darüber die Béchamelsauce mit einem Löffel verteilen und mit dem geriebenen Hartkäse bestreuen. Die Gemüselasagne im vorgeheizten Backofen ( 185 °C ) ca. 30 Minuten backen. Gemüselasagne mit Basilikumblättchen garniert servieren.

KOMMENTARE
Gemüselasagne à la Papa

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Das ist was für meine Geschmacksnerven.Eine klasse Lasagne. Super gekocht. Dafür gerne5*****. LG Brigitte

Um das Rezept "Gemüselasagne à la Papa" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung