Eifelturm-Muffins

2 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mürbeteig herstellen..setze ich jetzt mal als bekannt voraus....
Teig für die Muffins herstellen n ach Geschmack....setze ich auch mal als bekannt voraus
Für die Dekoration:
weisse Kuvertüre 1
weisser Zuckerdekor 1
Frischkäse 1 300 gr.
Lebensmittelfarbe rot (Pulver) 1
Esspapier herzförmig 12
Ausstechform Eifelturm 1

Zubereitung

1.Die Muffins nach Geschmack schon einen Tag vorher backen.

2.Den Mürbeteig herstellen und die Eifeltürme ausstechen. Auch einen Tag vorher herstellen.

3.Die Kuvertüre schmelzen und gitterartig über die Eifeltürme verteilen, ebenso das Streu-Dekor. Auf einem Kuchengitter trocknen lassen.

4.Frischkäse mit der Lebenmittelfarbe einfärben, bis eine rosa Färbung entsteht. Je nach Geschmack noch etwas Zucker oder Vanillezucker hinzufügen. Ich habe nichts mehr dazugegeben, wir mögen es nicht so süß.

5.Die Muffins einschneiden und ein Teil des Eifelturmes einstecken, damit ein richtiger Halt entsteht. Unser Eifelturm ist sehr groß, mit einer kleineren Ausstechform ist es dann einfacher.

6.Mit einer Spritztülle die Frischkäsemasse um den Eifelturm aufspritzen und mit dem Herz aus Esspapier verzieren. Bis zum Verzehr kalt stellen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eifelturm-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eifelturm-Muffins“