Spargel mit Riesengarnelenschwänzen und Currykartoffeln

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spargel
frischer Spargel 750 g
Salz 1 TL
Zucker 1 TL
Butter 1 EL
Zitrone 1 Stück
Riesengarnelenschwänze:
Riesengarnelenschwänze Provence TK / 250 g ( Hier: Von ALDI Nord ) 1 Packung
Butter 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 1 kräftige Prise
Currykartoffeln:
kleine Frühkartoffeln 300 g
Salz 1 TL
mildes Currypulver 1 TL
Zum Servieren:
Basilikum 2 Stängel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1720 (411)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
10,3 g
Fett
41,6 g

Zubereitung

Spargel:

1.Spargel mit dem Sparschäler ( Gemüseblütenschaber / Sparschäler 2 in 1 Dekorier-klinge ) schälen und in Salzwasser ( 1 TL ) mit Zucker ( 1 TL ) , Butter ( 1 EL ) und einem Stück Zitrone in ca. 8 – 10 Minuten bissfest kochen. ( Das Spargelwasser mit den Schalen nochmals ca. 10 Minuten kochen, durch ein Sieb abgießen und als Grundlage für eine exotische Spargelsuppe aufheben ).

Riesengarnelenschwänze:

2.Riesengarnelenschwänze in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten anbraten und zum Schluss mit Butter ( 1 EL ) und Salz und Pfeffer verfeinern/abschmecken.

Currykartoffeln:

3.Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ( 1 TL ) mit milden Currypulver ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen und abgießen.

Servieren:

4.Spargel mit Garnelensud beträufelt, Riesengarnelenschwänzen und Currykartoffeln, mit Basilikum garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Riesengarnelenschwänzen und Currykartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Riesengarnelenschwänzen und Currykartoffeln“