Festtagssuppe

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Festtagssuppe:
Gemüsebrühe oder Fleischbrühe, z. B. aus m. KB 2 l
Gerste Perlgraupen 4 EL
Broccoliröschen, geviertelt 4 Stück
Cherrytomaten 4 Stück
Porree, in Scheibchen 0,5 Stange
Schweinskopfsülze 200 g
Butterflöckchen 2 st
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Eierstich:
Eier 2 Stück
Muskat 1 Prise
Petersilie fein geschnitten 1 EL
Kondensmilch 4% Fett 1 EL

Zubereitung

Festtagssuppe:

1.Die bereits fertige Brühe mit dem geschnittenen Broccoli, den geviertelten Tomaten und dem geschnittenen Porree kurz aufkochen und dann 5 Minuten abkühlen lassen. Dabei noch die gewürfelte Sülze, Butterflöckchen und Gewürz dazugeben und noch weitere 5 Minuten mitziehen lassen. Die Sülze löst sich dabei langsam etwas auf.

Eierstich:

2.Wer möchte kann auch noch vorher in einer mit Öl bestrichenen Kunststoffschüssel 2 Eier mit Kondensmilch, Muskat und Petersilie zu Eierstich verschlagen und damit im heißen Wasserbad andicken und stocken lassen und gewürfelt in die Suppe geben.

Passt zu:

3.Als Vorsuppe zum Mittagstisch oder zum Buffet bei Feiern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Festtagssuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Festtagssuppe“