Dips – Salsa de Aji a’la Manfred

Rezept: Dips – Salsa de Aji a’la Manfred
Darf in keiner Küche in Ecuador fehlen
2
Darf in keiner Küche in Ecuador fehlen
01:20
2
1107
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Dose
stückige Tomaten - 425 ml
1 Stk.
Zwiebel
0,5 Bund
Petersilie
2 Stk.
Jalapeño rot
50 Gramm
Lupini eingelegt
Zitronensaft frisch gepresst
1 Prise
Zucker
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.02.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
113 (27)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
5,9 g
Fett
0,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Dips – Salsa de Aji a’la Manfred

Eier Salat Egg Salad
Mexikanisch - Chilis für die mexikanische Küche

ZUBEREITUNG
Dips – Salsa de Aji a’la Manfred

Vorbereitende Arbeiten:
1
Lupinis abtropfen lassen.
2
Zwiebel schälen und grob hacken.
3
Petersilie verlesen, waschen, trocken schütteln und grob hacken.
4
Jalapenos waschen, trocken, tupfen, den Stielansatz entfernen und grob hacken
Verarbeitung der Zutaten:
5
Die hälfte der stückigen Tomaten samt Saft, die Jalapenos, die Petersilie, die Lupinis und 3 Esslöffel Zitronensaft in einem Mixer oder mit dem Pürierstab sehr fein pürieren
6
Restliche stückige Tomaten in eine Schüssel geben und mit der pürierten Tomatenmischung vermengen.
7
Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft herzhaft abschmecken.
8
Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft herzhaft abschmecken.
9
Zugedeckt eine Stunde ziehen lassen.
Servieren:
10
Als Dip oder als Beilage zu Gegrilltem servieren.
Anmerkung:
11
Salsa de Aji sollte nie länger als einen Tag zugedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden.
12
Frisch serviert mixe ich noch 2 Esslöffel Erdnussbutter unter die Salsa.
13
Lupinis sind die Samenkerne von meistens weißen Lupinen die aussehen wie weiße Bohnenkerne. Sie werden meist in Salzlake eingelegt in guten Supermärkten angeboten. In gut sortierten Bioläden bekommt man die Lupinis auch getrocknet zu kaufen.
14
Wer den Geschmack von Koriander mag, kann die Petersilie durch Koriander ersetzen.

KOMMENTARE
Dips – Salsa de Aji a’la Manfred

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
ich hätte da gerne ein kostprobe gehabt...nun nehm ich das rz mit, glg chrisitne
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
deine salsa muß ich dir unbedingt nach machen,nur werde ich wohl ein wenig suchen müssen bis ich die lupinenkerne bekomme.gibt es eventuell alternativen datzu? gglg astrid

Um das Rezept "Dips – Salsa de Aji a’la Manfred" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung