Hähnchenbrustfilets gefüllt und bunter Salat

1 Std leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
fürs Fleisch
Hähnchenbrustfilets 4
Preiselbeeren aus dem Glas 4 TL
Camembert 4 Scheiben
Schnittlauch frisch 16 Stiele
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Eier 3
Mehl 3 EL
Paniermehl 5 EL
außerdem
Rouladenspieße etwas
Öl für die Pfanne 80 ml
für den Salat
Feldsalat 100 g
Kopfsalat 100 g
Radicchio Blätter
Paprikaschote rot 0,25
Marinade
Zwiebel gehackt 1
Senf 1 TL
Salatkräuter mit Knoblauch - hatte keine frischen zur Hand 2 Päckchen
Knoblauchzehen gepresst 1
Mazola Öl 3 EL
Zitronensaft 1 EL
Wasser 3 EL
Sahne etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas

Zubereitung

1.Hähnchenbrüste seitlich aufschneiden, mit Salz und Pfeffer auf beiden Seiten würzen. In die Tasche jeweils 1 TL Preiselberen streichen, 1 Scheibe Camembert reinlegen und je 4 Stiele Schnittlauch dazu. Die Tasche zusammenklappen und mit Rouladennadeln feststecken.

2.3 Teller bereitstellen: Eier verquirlt, Mehl und Paniermehl. Das Fleisch nun erst ins Ei, dann ins Mehl, wieder ins Ei und dann im Paniermehl wenden.

3.In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Hähnchenbrüste rundherum anbraten, in eine Auflaufform legen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft 15 Minuten fertig braten

4.für den Salat die Marinadenzutaten alle zusammen rühren. Salat putzen und waschen und abtropfen lassen. Paprika in feine Streifen schneiden . Alles in die Salatsauce geben gut miteinander vermengen.

5.Auf Tellern zuletzt Fleisch mit Salat anrichten. Bei uns gab es als Beilage Spätzlenudeln dazu.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrustfilets gefüllt und bunter Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrustfilets gefüllt und bunter Salat“