Chili Würzpaste

Rezept: Chili Würzpaste
Scharfe Chilipaste
19
Scharfe Chilipaste
00:50
3
16838
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5 Stk
Rocoto Chili
5 Stk
Bishop Crown Chili
5 Stk
Habanero Chili
1 Stk
Spitzpaprika
1 Stk
Karotte
1 Stk
Zwiebel
50 ml
Essig
1 EL
Salz
1 EL
Brauner Zucker
1 EL
Knoblauchpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.10.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
669 (160)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
34,4 g
Fett
0,1 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Chili Würzpaste

Öl Zitronen-Orangen-Öl mit Thymian

ZUBEREITUNG
Chili Würzpaste

1
Das gesamte Gemüse klein hächseln und in einem Topf (mit Deckel) geben. Das Ganze zusammen mit dem Essig für 15 min leicht köcheln lassen.
2
Gewürze hinzugeben und etwas mit dem Pürierstab "behandeln"
3
Die Masse nochmals für 5-10 min köcheln lassen und anschliessend sofort in vorbereitete Twist-Off* Gläser abfüllen. Die verschlossenen Gläser für 10 Minuten bei 100°C in den Backofen stellen.
4
Bei mir gab es genau 8 Gläser der Grösse 41ml
5
*Twist-Off Gläser säubern und im Backofen (110°C) sterilisieren
6
VORSICHT SCHARF!!!

KOMMENTARE
Chili Würzpaste

Benutzerbild von gertil
   gertil
Ich hab dein Rezept gestern ausprobiert. Ist wirklich sauscharf. Aber im Winter sicher für das Eine oder Andere Gericht zu gebrauchen. So bringt man die vielen Chili vom Garten über den Winter. Beste Grüße Gerti
Benutzerbild von solababalola
   solababalola
Das klingt sehr interesant. Ich habe viele Chilis aus dem Garten über. Ist in meinen Favo`s gespeichert und werde es auspribieren. LG S.
Benutzerbild von Test00
   Test00
Gut gemacht. Du kennst dich mit scharfen Sachen aus. Ich mache auch verschiedene Würzpasten (Harissapaste usw.) selber und baue die Chilis teilweise an. LG. Dieter

Um das Rezept "Chili Würzpaste" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung