Rahmgulasch à la Papa mit Landnudeln

Rezept: Rahmgulasch à la Papa mit Landnudeln
( Ein leckerer Gulasch zum genießen ! )
2
( Ein leckerer Gulasch zum genießen ! )
2
3391
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Landnudeln:
500 g
3 Glocken-Ei Landnudeln
1 TL
Salz
1 EL
Butter
Rahmgulasch à la Papa:
700 g
Rindergulasch
3 EL
Öl
500 g
Paprika ( rot, gelb und grün )
400 g
Zwiebeln
2
Knoblauchzehen
200 g
Rispentomaten
1 Dose
geschnittene Champignons ( Abtropfgewicht 170 g )
1 Dose
Tomaten fein gehackt ( 400 g )
1 Dose
Tomatenmark ( 70 g )
500 ml
Rinderbrühe ( 2,5 TL instant )
2
Lorbeerblätter
1 EL
Paprika edelsüß
1 TL
Rosen Paprika scharf
1 TL
Salz
0,5 TL
Pfeffer
1
Kochsahne 200 g ( Hier: Von HANSANO )
Zum Garnieren:
6
Rispentomaten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
644 (154)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
11,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rahmgulasch à la Papa mit Landnudeln

ZUBEREITUNG
Rahmgulasch à la Papa mit Landnudeln

Landnudeln:
1
Landnudeln nach Packungsangabe in Salzwasser ( 1 TL ) bissfest kochen, abgießen und im heißen Topf in Butter ( 1 EL ) schwenken. Bis zum Servieren warm stellen/halten.
Rahmgulasch:
2
Rindergulasch in Würfel ( ca. 1 – 2 cm ) schneiden. Paprika putzen, waschen und in Rauten schneiden. Zwiebeln schälen, vierteln und in Spalten schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Rispen Tomaten waschen und halbieren. Rindergulasch in einer hohen Pfanne mit Öl ( 2 EL ) kräftig anbraten und wieder herausnehmen. Öl ( 1 EL ) zugeben und die Zwiebelspalten mit Knoblauchwürfeln anbraten. Fleisch wieder in die Pfanne zurückgeben und Tomatenmark unterheben/braten. Die Champignons, Paprika, Rispentomaten und Tomaten fein gehackt zugeben und mit der Rinderbrühe angießen. Mit Lorbeerblättern ( 2 ), Paprika edelsüß ( 1 EL ), Rosen Paprika scharf ( 1 TL ), Salz ( 1 TL ) und Pfeffer ( ½ TL ) würzen und alles ca. 60 – 70 Minuten mit geschlossenem Deckel kochen/köcheln lassen. Die Lorbeerblätter herausnehmen, die Kochsahne unterheben und den Rahmgulasch à la Papa mit Landnudeln, mit Rispentomaten garniert, servieren.

KOMMENTARE
Rahmgulasch à la Papa mit Landnudeln

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das ist eine wunderbare und auch sehr leckere Zubereitung, eine tolle Idee, tolle Rezeptur, von uns dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆ chen dafür. LG Detlef und Moni
Benutzerbild von solababalola
   solababalola
Gibt es so ähnlich heute Abend bei uns. Dein Rezept ist aber auch super lecker und natürlich dafür 5*****chen. LG S.

Um das Rezept "Rahmgulasch à la Papa mit Landnudeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung