Geburtstagskuchen: Mitbringsel für meine Kollegen.

2 Std 10 Min leicht
( 36 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Eier 3 Stk.
Zucker 125 g
Mondamin-Pulver 50 g
Mehl 100 g
Backpulver 1 Teelöffel
Belag :
Aprikosen 8 Stk.
Johannisbeere rot tiefgefroren 300 g
Topping :
Sahne 400 g
Puderzucker 2 Esslöffel
Zimt gemahlen 1 Teelöffel
bestreuen :
Kakaopulver schwach entölt 3 Esslöffel

Zubereitung

Ein Kuchen Ruck Zuck passt immer !

1.Kuchen für die , die Süß oder Sauer bevorzugen, egal mit Sahne passt es immer.

Biskuit:

2.Eier zucker + Wasser schaumig schlagen ca.10 Min.

3.Mondamin, Mehl + Backpulver darüber sieben + unterheben. Form mit Backpapier auslegen: Teig verteieln + ca.20 Min. bei 200 °C backen. Dann 40 Min. mindestens kühlen lassen.

Frucht :

4.halb mit Johannisbeer , halb mit Aprikose belegen. Natürlich könnt Ihr Obst austauschen !!

5.Sahne mit Puderzuckersteif schlagen, abschmecken mit Zimt. Auf dem Kuchen verteielen.

6.Nun zuerst mit etwas Zimt dann mit Kakao bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geburtstagskuchen: Mitbringsel für meine Kollegen.“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 36 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geburtstagskuchen: Mitbringsel für meine Kollegen.“