Bauernsalat "kuhlmenn"

30 Min leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Romanasalatherz 1 Stück
Bio-Salatgurke klein 0,5 Gramm
5 St. Mini-Pflaumen- Rispentomaten 75 Gramm
Paprika gelb 0,5 Stück
Zwiebel rot, klein 1 Stück
Knoblauchzehen in Kräuter-Marinade, abgetropft - wer mag 4 Stück
10 St. Oliven schwarz 50 Gramm
Schafskäse bulgarisch 100 Gramm
Kräuteressig - Estragon, Dill, Kerbel, Kresse 2 EL
frz. Senf mittelscharf mit Knoblauch und Petersilie 1 TL
Salz und Pfeffer Prise
Zucker Prise
Olivenöl extra vergine 4 EL
frische Brötchen "Toscana" 2 Stück

Zubereitung

Vorbereitung

1.Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden. Die Gurke kräftig schrubben, trocken tupfen, die schlanke Hälfte verwenden, Blütenansatz entfernen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und Gurke in mundgerechte Stücke schneiden. Die übrige Hälfte anderweitig verwenden. Tomaten abbrausen, trocken tupfen, Stielansatz entfernen und Tomaten in Scheiben schneiden. Paprikaschote Kerngehäuse entfernen, abbrausen, trocken tupfen, in Streifen und dann in mundgerechte Sücke schneiden. Römersalat putzen (ich verwende nur das innere helle Herz), abbrausen, trocken schleudern und klein schneiden. Oliven und Knoblauchzehen abtropfen lassen. Den Schafskäse würfeln.

Zubereitung

2.Für die Salatsoße Essig, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Öl portionsweise unterrühren. Alle Zutaten in einer Salatschüssel mit der Salatsoße vorsichtig vermengen.

Anrichten

3.Salat mit den Brötchen, Schälchen und beliebigem Besteck dekorativ anrichten und genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bauernsalat "kuhlmenn"“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bauernsalat "kuhlmenn"“