KIRSCHPUDDING MIT PUMPERNICKEL, VOR DEM FINALE !!!

40 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Sauerkirschen aus dem Glas 500 g
Zucker 100 g
Kirschsaft 5 EL
Pumpernickel 150 g
Eigelb 2
Eiweiß 2
Milch 1 l
Zucker -schwach gehäuft- 4 EL
Pudding-Pulver Vanillegeschmack 2 Pckg.

Zubereitung

1.Den Saft der Sauerkirschen (aus dem Glas, da noch keine Jahreszeit für frische) abgießen, die Kirschen mit ein wenig Zucker bestreuen. Die Pumpernickel-Scheiben fein zerbröseln. Aus dem Pudding-Pulver, Eigelb, Milch und Zucker einen Pudding zubereiten (Dr. Oetker).

2.Die Pumpernickel-Brösel mit 5 EL Kirschsaft beträufeln und durchmengen. Eiweiß steif schlagen und unter den inzwischen kochend heißen Pudding ziehen, abkühlen lassen.

3.Dann geht es ans Einfüllen: in Glasschälchen zuerst die Pumpernickel-Brösel (bis auf einen Rest für obenauf zum garnieren), dann die Kirschen (ebenfalls einige zum garnieren zurück behalten), zuletzt den erkalteten Pudding.

4.Zu guter Letzt die restlichen Brösel über die Puddingmasse sowie die übrigen Kirschen als Deko. Wer möchte, noch 1-2 Minzblätter zur Zierde. Dazu kann man noch Schlagsahne servieren, worauf ich hier aber verzichtet habe.

5.Geniessen, dann TV schauen, wie "unsere" Nationalmannschaft die Fussball-WM mit 2:1 gewinnt (oder so ähnlich).... Guten Appetit und eine klasse Party nach dem Sieg !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „KIRSCHPUDDING MIT PUMPERNICKEL, VOR DEM FINALE !!!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KIRSCHPUDDING MIT PUMPERNICKEL, VOR DEM FINALE !!!“