Irish Dry-Aged Rib-Eye Steak mit Ofengemüse

Rezept: Irish Dry-Aged Rib-Eye Steak mit Ofengemüse
4
03:00
0
2098
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1,5 kg
Rib Eye (Dry Age)
3 EL
Butterschmalz
Für das Ofengemüse
750 g
Petersilienwurzel
750 g
Möhren
750 g
Kartoffel
10 Stk.
Schalotten
1 Stk.
Knoblauchzehe
Rosmarinzweige
Thymianzweige
1 Schuss
Olivenöl
Für die Rotwein-Schalotten-Butter
120 g
Butter weich
2 Stk.
Schalotten
3 EL
Rotwein
Petersilienstiele
Estragonstiele
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
27.06.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
531 (127)
Eiweiß
9,3 g
Kohlenhydrate
4,9 g
Fett
7,8 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Irish Dry-Aged Rib-Eye Steak mit Ofengemüse

Rouladen und Beef vom Groß Berkler Wiesenrind, dazu Wurzelgemüse und Spitzkohl

ZUBEREITUNG
Irish Dry-Aged Rib-Eye Steak mit Ofengemüse

Ofengemüse
1
Petersilienwurzeln, Möhren und Kartoffeln schälen und in fingerdicke Stifte schneiden. In einem großen Topf Wasser zum kochen bringen und großzügig salzen. Möhren und Kartoffeln hineingeben und für 5 Minuten kochen lassen. Die Petersilienwurzeln hinzugeben und alles für weitere 5 Minuten kochen lassen. Das Gemüse in ein Sieb abgießen und ausdampfen lassen.
2
Einen großen Schuss Olivenöl in einer Ofenform auf dem Herd erwärmen. Die Knoblauchzehen vereinzeln und kurz andrücken. Die Knoblauchzehen zusammen mit dem Rosmarin und Thymian in die Ofenform geben und anschwitzen. Die Schalotten schälen und halbieren und zusammen mit dem Gemüse in die Ofenform geben.
3
Alles kräftig salzen und Pfeffern und im Öl und den Gewürzen wenden, bis alles gut durchmischt ist. Die Ofenform bei 200 Grad Ober- und Unterhitze ca. 1,5 Stunden im oberen Drittel des Backofens rösten.
Rotwein-Schalotten-Butter
4
Schalotten fein hacken und zusammen mit dem Wein in einen kleinen Topf geben. Alles kurz aufkochen und ein paar Minuten kochen lassen, bis die Schalotten den Wein aufgenommen haben. Die Schalotten in eine kleine Schüssel geben und abkühlen lassen. Petersilie und Estragon fein hacken und zusammen mit der Butter zu den Schalotten geben. Kräftig salzen und pfeffern und alles miteinander vermischen.
5
Das Gemisch auf Backpapier zu einer Rolle formen, einrollen und die Enden zubinden. Die Butter im Kühlschrank für mindestens eine Stunde aushärten lassen. Die Butter ca. 30 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank nehmen.
Die Steaks
6
Eine gut eingebrannte Eisenpfanne ordentlich durcherhitzen. Das Butterschmalz in die Pfanne geben. Die Steaks von beiden Seiten bei starker Hitze jeweils 3 Minuten anbraten. Die Steaks in Alufolie einwickeln und ca. 5 Minuten bei ca. 100 Grad im Ofen ruhen lassen. Die Steaks sind nun medium. Je nach gewünschtem Gargrad die Ruhezeit variieren.

KOMMENTARE
Irish Dry-Aged Rib-Eye Steak mit Ofengemüse

Um das Rezept "Irish Dry-Aged Rib-Eye Steak mit Ofengemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung