"Mexiko" Knusperhähnchen

30 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet à 160g 4
Tortilla-Chips 150 g
Kidneybohnen 1 Dose
Avocado 1
Reis 250 g
Salsa-Sauce 1 Flasche
Koriander 1 Bund
Salz und Pfeffer etwas
Eier 2
Mehl 100 g
Essig 4 EL
Öl 4 EL

Zubereitung

1.Das Fleisch mit Wasser abbrausen und trocken tupfen. Die Tortilla-Chips grob hacken und die Bohnen in einem Sieb abbrausen. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch lösen. Dieses wird fein gewürfelt. Koriander fein hacken.

2.Reis kochen und anschließend abkühlen lassen. Eier mit Salz und Pfeffer verquirlen. Nun die Hähnchen parnieren. Zuerst im Mehl wenden, dann durch die verquirlte Eier ziehen und zuletzt in den Tortilla-Krümeln wenden und diese fest drücken. Bohnen, Avocado und Koriander zum Reis geben und mit einem Dressing aus Essig, 2 EL Öl, Salz und Pfeffer mischen.

3.Die restlichen 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenfilet darin ca. 5 Minuten pro Seite braten. Danach das Fleisch in breite Streifen schneiden und auf dem Avocado-Reis-Salat mit Salsa-Sauce servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Mexiko" Knusperhähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Mexiko" Knusperhähnchen“