Russische Eier

Rezept: Russische Eier
so lieben wir das
2
so lieben wir das
12
7538
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Kartoffelsalat
Kopfsalat
Eier
Tomaten
Gewürzgurken Sauerkonserve. abgetropft
Lachsschnitzel
Kaviar
Mayonnaise
Wurst
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.05.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Russische Eier

Curryhuhn mit Karotten
Lachscreme-Ecken
Verschwendungseier
Frühlings-Eisbergsalat mit Möhren, Tomaten, Käse und noch viel mehr, nach Art des Hauses

ZUBEREITUNG
Russische Eier

1
Kartoffelsalat mit o.g. Zutaten ausgarnieren. Wieviel von jedem bestimmt Ihr

KOMMENTARE
Russische Eier

Benutzerbild von OSB-Cranz
   OSB-Cranz
Ich muß Dich leider entäuschen, aber das sind wirklich keine "russischen Eier". Denn bei russischen Eiern werden halbe Eier auf Remouladensauce, mit Eigelbcreme gefüllt und mit Kaviar garniert, serviert. Trotzdem muß ich Dir sagen, ich finde Deine Art der Zubereitung ganz, ganz toll. Mir würde das auch schmecken, wenn ich Deinen leckeren Kartoffelsalat dazu hätte. Von mir auf jeden Fall 5***** und VLG, Andreas.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Andrea, ich war mal neugierig ich habe gegoogelt, dort gibt die Russische Eier auch so ähnlich wie ich sie mache. LG Christa
Benutzerbild von Heimi
   Heimi
Lieber Andreas, ich kenne das nur so unter Russischen Eier und früher gab es auch welche in den Gaststätten, die waren auch so gemacht nur konnte man es sich aussuchen ob mit Kartoffelsalat oder mit Fleischsalat. LG Christa
Benutzerbild von kukifein
   kukifein
Das sieht sehr schmackhaft aus. Muss ich unbedingt nachmachen!!! LG Benno
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Das sieht köstlich aus, eine tolle Idee, eine tolle Rezeptur, von uns verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen dafür, LG Detlef und Moni
Benutzerbild von mimi
   mimi
Da bin ich auch gerne dabei ... mit 5 Sternchen, denn von Deinem delikaten Teller ist ja eh nix mehr übrig! LG mimi
Benutzerbild von Rainersche81
   Rainersche81
bei dir wäre ich gern mal zu Gast.

Um das Rezept "Russische Eier" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung