Hirseauflauf

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hirse 500 g
Wasser 1200 ml
Gemüsebrühe-Pulver 1 EL
Zwiebel 2 Stk.
Knoblauchzehe 3 Stk.
Olivenöl 2 EL
Tomaten passiert 500 g
Tomaten Konserve gehackt 400 g
Mais 1 Dose
Kidney-Bohnen Konserve 1 Dose
Gouda gerieben 100 g
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Paprika scharf etwas
Basilikum getrocknet etwas
Kräuter der Provence etwas

Zubereitung

1.Wasser mit Gemüsebrühpulver zum kochen bringen. Hirse einrühren und 2 Minuten unter Rühren kochen lassen, dann von der Herdplatte nehmen und 20Minuten zugedeckt quellen lassen, gelgentlich dabei umrühren.

2.In der Zwischenzeit Zwiebeln in dünne Ringe schneiden. Knoblauch fein würfeln. Beides in Olivenöl anschwitzen. Dosentomaten und passierte Tomaten zugeben. Den Mais und die Bohnen unterrühren. Kurz aufkochen lassen und mit den Gewürzen verfeinern.

3.Hirse unter die Masse rühren. Alles in eine AUflaufform geben und mit dem Käse bestreuen. Bei 200 °C 15Minuten gratinieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirseauflauf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirseauflauf“