Auflauf: Brokkoli mit Käse überbacken

Rezept: Auflauf: Brokkoli mit Käse überbacken
einfach und schnell... und ohne Fleisch
13
einfach und schnell... und ohne Fleisch
00:50
17
10276
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 Gramm
Brokkoli
4 Stück
Eier Freiland
4 Stück
Tomaten frisch
150 Gramm
Emmentaler Vollfettstufe
0,5 TL
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Paprika edelsüß
Oregano getrocknet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.12.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1570 (375)
Eiweiß
27,1 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
29,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Auflauf: Brokkoli mit Käse überbacken

Überbackenes Schinken-Brot
Der andere kleine Hunger

ZUBEREITUNG
Auflauf: Brokkoli mit Käse überbacken

Vorbereitende Arbeiten:
1
Die im Eierkocher hart kochen, abschrecken, pellen und längs halbieren. Mit Salz und Paprika leicht bestäuben.
2
Den Brokkoli unter fließendem waschen und putzen. Der Strung muss weg. Dann schneiden wir ihn in ca. 10cm lange Stücke.
3
Die Tomaten werden auch gewaschen und halbiert.
Auf los, geht's los:
4
Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen und den Brokkoli darin ca. 15min. garen lassen. In ein Sieb geben und gut abtropfen lassen.
5
Eine Auflaufform mit dem Brokkoli auslegen und die Tomaten um den Brokkoli verteilen (mit der Schnittfläche nach oben).
6
Auf die Tomaten geben wir nun noch etwas Pfeffer und Oregano.
7
Über den Brokkoli legen wir jetzt die Käsescheiben.
8
In der Zwischenzeit wird der Backofen auf 250°C (Gas: Stufe 5-6) erhitzt. Die Auflaufform nun auf Mitte in den Ofen schieben.
9
Wenn der Käse gut zerlaufen ist, Auflauf herausnehmen und die Eihälften dazu legen.
10
Wem das Ganze noch nicht genug ist, kann sich gerne noch Kartoffelpü dazu machen.
11
Übrigens lässt sich das Ganze auch gut einfrieren.

KOMMENTARE
Auflauf: Brokkoli mit Käse überbacken

Benutzerbild von Kuechen-Chefin
   Kuechen-Chefin
Toll gemacht liebe Gabi 5* lg Andrea
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Wundervoll zelebriert von Dir, werde ich aufgreifen; nur laut Foto, hast Du die Eier nicht längs, sondern quer halbiert - aber ist ja eigentlich "wurscht", LG.v.Manfred !
Benutzerbild von diekarin
   diekarin
Das sieht einfach KÖSTLICH aus, damit hast du meinen Geschmack getroffen LG
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Wenn ich könnte, wie ich wollte, würde ich jetzt die komplette Auflaufform stibitzen ... richtig schön, optisch wie auch die Auswahl der Zutaten, alles passt, alles stimmt! LG Andrea
Benutzerbild von Forelle1962
   Forelle1962
Ich bin total begeistert !!! Und ab damit in meine Sammlung "Essen OHNE Fleisch" ....schade dass es nur 5 STerne zu vergeben gibt, hättest heute von mir viel mehr bekommen :-))) Lieben Gruß und euch einen tollen 2. Advent meine Gute Lg Manu

Um das Rezept "Auflauf: Brokkoli mit Käse überbacken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung