Handgeschabte Spätzle mit Saitenwürsten

leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spätzleteig
in meinem Kochbuch* etwas
Saitenwürste 4 Stück
Karotte 1 Stück
Zwiebel 1 gehackte
Gemüsebrühe* etwas
Tempolinsen* 1 Päckchen
Gurken für die Deko Scheiben
Orangen f.d.Deko Scheiben
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.*Vorräte : Gemüsebrühe selber machen

2.* Fleischlos : Dinkel - Käsespätzle / Käseknöpfle mit Pilznote

3.* Tempolinsen sind vorbehandelt und müssen nicht eingeweicht werden.....ich weiß nicht ob es sie hier gibt...in Leipzig gibt es sie bemi Kaufland - Tempolinsen haben wir aus der ehemaligen DDR mit rüber gerettet *schmunzel* Lies mehr über Linsen mit Saitenwürstchen und Bratkartoffeln mit Ei Rezept - Rezepte kochen - kochbar.de bei www.kochbar.de

4.Die Zwiebel klein schneiden, die Karotte waschen,wenn nötig schälen,ansonsten nur abbürsten und nach Belieben schneiden, mit den Linsen in der Gemüsebrühe ansetzen und zum Kochen bringen und etwa 45 Minuten köcheln lassen. Die Feuchtigkeit köchelt fast aus.

5.Während die Linsen kochen die Spätzle machen und die Wiener oder wie sie im Schwabenländle heißen "Saitenwürste" heiß machen un dann die Teller schön anrichten....Guten Hunger

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Handgeschabte Spätzle mit Saitenwürsten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Handgeschabte Spätzle mit Saitenwürsten“