Torta della crema di Cioccolato

48 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Boden
Spritzgebäck aus Rührteig 300 Gramm
Butter 100 Gramm
Für die Füllung
Gelatine 4 Blatt
Zartbitter-Kuvertüre 250 Gramm
Mascarpone 500 Gramm
Milch 250 ml
Sahne 250 ml
Kakaopulver 2 EL
Für die Garnitur
Schokoraspeln 100 Gramm
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1436 (343)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
23,9 g
Fett
24,6 g

Zubereitung

1.Zunächst einen Tortenring oder Springformrand mit 26 cm Durchmesser fetten und auf eine Tortenplatte stellen. In den Kühlschrank stellen. Das Kakaospritzgebäck im Mixer fein zermahlen. Die Butter zerlassen und mit den Bröseln vermischen. Dann in den Tortenring geben und an Boden und Rand andrücken, sodass ein ca. 3-3,5 cm hoher Rand entsteht. (Dazu entweder einen Löffel und für die Ränder evtl. auch die Finger benutzen.) Im Kühlschrank fest werden lassen.

2.Die Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, die Mascarpone nach und nach darunter rühren. In eine Rührschüssel umfüllen und in den Kühlschrank stellen. Die Gelatine auflösen, die Milch dazugießen und den Kakao darin auflösen. In den Kühlschrank stellen, bis die Masse leicht zu gelieren beginnt. Inzwischen die Sahne steif schlagen.

3.Die Schokoladencreme mit dem Handrührgerät kräftig aufschlagen, dabei nach und nach die Kakaomilch einlaufen lassen. Dabei sollte ein lockere, weiche und voluminöse Creme entstehen. Darunter nun die Sahne heben und die Masse auf den vorgekühlten Boden in den Tortenring füllen. Mind. 2-3 Stunden im Kühlschrank fest werden lassen.

4.Anschließend mit einem scharfen Messer den Tortenring vorsichtig ablösen Evtl. den überschüssigen Rand entfernen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Torta della crema di Cioccolato“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Torta della crema di Cioccolato“