saures Sulzteller mit Kernöl

35 Min leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Sulz vom Bauernmarkt oder Buschenschank 40 Gramm
Zwiebel frisch 1 Stück
Tomaten 3 Stück
Paprika 1 Stück
Salatgurke oder 2 Minigurken 0,5 Stück
Eier hartgekocht 3 Stück
Salz, Pfeffer aus der Mühle etwas
steirisches Kürbiskernöl etwas
Apfelessig etwas
etwas grünen Salat Krauthäuptl oder ähnliches etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung

1.Die Eier in Wasser hart kochen lassen (10 Min.) dann kalt abschrecken. Zwiebel abschälen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen trocken tupfen und in Scheiben schneiden. Paprika entkernen, waschen, trocken tupfen und klein schneiden. Den Salat waschen und abtropfen lassen.

schöne Platte legen

2.Den Salat auf die Anrichtplatte legen. Das Sulz in schöne mundgerechte Scheiben schneiden und mittig auf die Platte legen. Das Gemüse und auch den Zwiebel rundherum anrichten. Zum Schluß die Eier (abgeschält) mit dem Eischneider schneiden oder in Ecken mit dem Messer und mit auflegen.

Fertigstellung

3.Aus Essig dem Kürbiskernöl, Salz und Pfeffer eine Marinade zubereiten und auf das Angerichtete verteilen. Mit Schwarzbrot oder ähnlichem servieren. MAHLZEIT

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „saures Sulzteller mit Kernöl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„saures Sulzteller mit Kernöl“