Fliegender Jakob

1 Std 10 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchen gegrillt 1
Bananen 3
Kräuter getrocknet, mediterrane- oder Curry 2 EL
Sahne 250 ml
Tomatenketchup 5 EL
Salz etwas
Erdnüsse geröstet und gesalzen 3 EL
Bacon-Scheiben 100 g
Dazu Reis etwas
.....übrigens........ das Rezept ist von J. Oliver und nicht von mir.- Er hat es einmal in einer Sendung unter Resteverwertung gebacken. etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Das Hähnchenfleisch von den Knochen lösen und in eine gefettete Auflaufform geben. Bananen schälen und in Scheiben schneiden und unter das Fleisch mischen.

2.Sahne fast steif schlagen. Mit Salz und den Kräutern würzen. Ketchup unterrühren und das ganze über das Fleisch-Bananengemisch geben. In den Vorgeheitzen Backofen bei 180° bis 200° cr. 20 bis 30 Min. goldgelb braten.

3.Die Baconscheiben in einer Pfanne ausbacken auf Küchenpapier "entfetten" und vor dem servieren mit den Erdnüssen auf die Hähnchenpfanne geben.

4.! !! !!!! !!!! !!!!! !!!!!! !!!!!!! übrigens........ das Rezept ist von J. Oliver und nicht von mir.- Er hat es einmal in einer Sendung unter "Resteverwertung" gebacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fliegender Jakob“

Rezept bewerten:
4,7 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...