Eintopf: Polentaeintopf

30 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Das leicht saure Maismehl:
Maismehl 2 geh. El
Chiliöl, s. m. KB etwas
Wasser 0,5 L
Das basische Gemüse:
Zwiebel, geviertelt und in Streifen geschnitten 1 große
Möhre, in feine Stifte geschnitten 1 große
Kartoffeln, in feine Streifen geschnitten 2 große
Grüne Bohnen, aufgetaut 1 große handvoll
rote Spitzpaprika, gewürfelt 1
Die basischen Gewürze:
Gemüsebrühe, gepulvert etwas
Knoblauch, gepresst 2,5 Zehen
Kräuter der Toskana etwas
Orangenpfeffer etwas
Zitronenpfeffer etwas
All`Arrabbiata etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.In einem Topf das Chiliöl erhitzen und die Zwiebeln andünsten. Dann die 2 El Maismehl mit andünsten bis es bräunt. Dann das Wasser aufgießen, aufkochen und das Gemüse hinzufügen.

2.Nach 5 Minuten alles pikant abwürzen und fertig garen. Ich gebe meinen Topf noch in einen Wärmebehälter in dem der Eintopf lange heiß bleibt ohne zu verkochen. Schmeckt sehr nach den Kräutern! Viel Spaß bei meiner basischen Singleküche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eintopf: Polentaeintopf“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eintopf: Polentaeintopf“