Fisch: Kabeljau mit pikanter Tomatensoße

30 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Der "saure" Fisch:
Kabeljau Filet 100 Gr.
Die Marinade:
Limettensaft etwas
Helle Sojasoße etwas
Harissa etwas
Die basischen Kartoffeln:
Pellkartoffeln 5 kleine
Die "basische" Soße:
Wasser 0,25 L
Zucchini frisch, gewürfelt 1 halbe kleine
Knoblauch, gepresst 2 Zehen
Tomatenmark dreifach konzentriert etwas
Gemüsebrühe-Pulver etwas
Lemongras etwas
Harissa etwas
Thailändische Chilisoße extrascharf etwas

Zubereitung

1.Kabeljau mit Limettensaft säuern und dann in die hergestellte Marinade legen und eine Stunde marinieren lassen.

2.Pellkartoffeln nach gewohnter Weise garen. Ich mache das immer in meinem Energiesparkochtopf.

3.Nun die Tomatensoße herstellen. Wasser in einem kleinen Topf erhitzen und und die Gemüsebrühe und das Tomatenmark auflösen, Knobi reinpressen und alles pikant würzig abschmecken. Die Zucchini garen.

4.In den letzten Minuten den Kabeljau in Chiliöl von beiden Seiten anbraten. Dauert höchstens 3 - 4 Minuten. Dann alles gemeinsam auf einem große flachen Teller servieren. Schmeckt wunderbar! Viel Spaß bei meiner Singleküche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Kabeljau mit pikanter Tomatensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Kabeljau mit pikanter Tomatensoße“