Zwiebel-Dip

Rezept: Zwiebel-Dip
17
00:20
7
6713
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 EL
Schmand
1 EL
Sauerrahm
1 kleine
rote Zwiebel
2 EL
feingehackte Petersilie
Salz, PFeffer
0,5 TL
Paprikapulver edelsüß
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.06.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1063 (254)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
25,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwiebel-Dip

Leber-Brötchen
Kräuterbutter

ZUBEREITUNG
Zwiebel-Dip

1
Die Zwiebel abziehen und fein hacken.
2
Schmand mit Sauerrahm und feingehackter Petersilie gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, die vorbereiteten Zwiebel dazugeben und gut miteinander vermischen.
3
Schmeckt gut zu Gegrilltem oder Kurzgebratenem.

KOMMENTARE
Zwiebel-Dip

Benutzerbild von HOCI
   HOCI
lecker lecker lecker lecker lecker, für jedes lecker ein stern, also 5in der höchstzahl. glg chrisitne
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Hhhhhmmmmmmmmmmm, lecker und passt auch gut zum Fondue. Ist schon bei mir gelandet und nun schicke ich im Gegenzug ganz viele ************chen und sage Danke und liebe Grüße - Gabi
Benutzerbild von nannsi
   nannsi
Eine tolle Variante! Ich mache Meinen Zwiebel-Dipp mit gebratenen Zwiebeln.... werde auch unbedingt dein Rezept ausprobieren... liest sich nämlich sehr, sehr lecker! 5* GLG, Anna
Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Ich liebe Dips und ich liebe Zwiebeln. Der schmeckt bestimmt auch gut zu rohem Gemüse oder Knabberkram. Oder mit ner Pellkartoffel...oder...oder..- einfach klasse und vielfältig!
Benutzerbild von muschelsammlerin
   muschelsammlerin
sehr lecker 5*****.g.l.g

Um das Rezept "Zwiebel-Dip" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung