Kartoffeln: Schnelle Kartoffel-Möhrenpuffer DELUXE

40 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Der fast rein basische Teig:
Kartoffelpuffer-Pulver, für 23 Puffer -basisch- 1 Päckchen
Möhre, geraspelt 1 große
Röstzwiebeln 1 große handvoll
Wasser 0,75 L
Ei aus der Freilandhaltung -sauer- 1
Die obstig-basische Soße:
Mandarinen, abgetropft 1 kleine Dose
Vanillezucker 2 Päckchen
Holunderblütensirup 2 Schuss
Speisestärke zum Binden -sauer- etwas
Chiliöl und Rapsöl zum Anbraten etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
71 (17)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
0,0 g

Zubereitung

1.Aus den ersten 5 Zutaten einen Teig herstellen und diesen 10-15 Minuten durchziehen lassen.

2.Mandarinen mit den restlichen Zutaten pürieren und mit der Speisestärke binden. In der Mikrowelle kurz erhitzen und es leicht breiig werden lassen. Das ist mein Mandarinenpüree. Schmeckt total gut mit Holundersirup und Vanillezucker.

3.In einer Pfanne das Öl erhitzen und insgesamt 4 große Puffer ausbacken. 2 Stück pro Person.

4.Wenn alles fertig ist gemeinsam mit dem Mandarinenpüree servieren. Schmeckt famos! Viel Spaß beim Nachmachen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kartoffeln: Schnelle Kartoffel-Möhrenpuffer DELUXE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kartoffeln: Schnelle Kartoffel-Möhrenpuffer DELUXE“