Backen: Mini-Stern-Torte

leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
* für den Teig
Ei 1
Wasser heiß 1 EL
Zucker 45 g
Vanillezucker 1 TL
Mehl 30 g
Speisestärke 25 g
Backpulver 0,5 TL (gestrichen)
Weihnachtsgewürzmischung ... RZ in meinem KB 2 Prise
* für Füllung und Belag
Butter 100 g
Puderzucker 80 g
Kakaopulver 40 g
Weihnachtsgewürzmischung 1 Prise
Tonka-Vanille-Zucker 1 Prise
Wasser 1 EL
weiße Schokoflocken zur Deko etwas

Zubereitung

1.Ei und Wasser zusammen schaumig schlagen, dann Zucker und Vanillezucker dazugeben und weiterschlagen.

2.Mehl, Speisestärke, Backpulver und Gewürzmischung mischen und unterrühren.

3.Nun den Teig in eine gefettete, bestäubte Sternform geben und im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen (Stäbchenprobe).

4.Nach dem Backen auf ein Kuchengitter stürzen. (Wenn die Form sich noch nicht löst, diese obenauf lassen, bis sie sich etwas abgekühlt hat.)

5.Den erkalteten Boden einmal durchschneiden.

6.Für Füllung/Belag die Butter schaumig schlagen. Puderzucker, Kakao, Vanillezucker und Gewürzmischung mischen und zusammen mit dem Wasser unterschlagen.

7.Etwa ein Viertel der masse auf den unteren Boden streichen.

8.Den oberen darauf legen und dann die gesamte Torte damit bestreichen.

9.Anschließend mit weißen Schokoflocken o.ä. bestreuen.

10.Torte in den Kühlschrank stellen, bis der Belag fest geworden ist.

11.PS: Wer es etwas süßer mag, kann bei Füllung/Belag auch 100g Puderzucker und 20g Kakao benutzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Mini-Stern-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Mini-Stern-Torte“