Forellenfilet mit frischem Sahne-Meerrettich

Rezept: Forellenfilet mit frischem Sahne-Meerrettich
Zum Sonntags-Frühstück, als Vorspeise, auf dem Büffett und und und !!
4
Zum Sonntags-Frühstück, als Vorspeise, auf dem Büffett und und und !!
00:10
3
2277
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6
Forellenfilets geräuchert
Für den Sahne-Meerrettich:
1 Becher
Sahne geschlagen
1 Teelöffel
Meerrettich aus dem Glas
1 Esslöffel
Zucker weiß
Salatblätter zum Anrichten
dazu :frisches Weissbrot oder warmes Toastbrot
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.10.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
745 (178)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
26,2 g
Fett
8,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Forellenfilet mit frischem Sahne-Meerrettich

Westfälischer Knochenschinken mit Calvadosmelone und Meerrettichcreme
SchweinsbratenCarpaccioErdäpfelKrenVinaigrette
Kalbspasteten an Feldsalat
Grünes Spargelsüppchen mit kühlem Schinken-Frischkäse-Crepe

ZUBEREITUNG
Forellenfilet mit frischem Sahne-Meerrettich

1
Mit einer Pinzette die Forellenfilets entgräten.
2
Die sahne schlagen und mit dem Zucker und dem Meerrettich abschmecken.
3
Die Forellenfilets auf einer Platte oder Tellern anrichten, Salatblätter mit je 1 -2 Esslöffel Sahne-Meerrettich füllen und auf die Platte geben.
4
Dazu frisch getoastetes Toastbrot oder Weissbrot servieren
5
Tipp: Der Sahne-Meerettich schmeckt auch wunderbar zu geräuchertem Lachs !

KOMMENTARE
Forellenfilet mit frischem Sahne-Meerrettich

Benutzerbild von Trapper1000
   Trapper1000
Lecker- mag ich sehr gern!
Benutzerbild von Villenbach1
   Villenbach1
OOOOHHHHHHHAAA !!! Sehr K*Ö*S*T*L*I*C*H* L.G. dieter
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
mag ich alles.....und vielleicht noch etwas geriebenen Apfel (süß-sauer) an den Meerrettich. So liebe ich ihn ;-))))) LG Geli

Um das Rezept "Forellenfilet mit frischem Sahne-Meerrettich" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung