Kürbis Mufins mit Walnüssen

40 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butternutkürbis 400 gr.
Zucker braun Rohzucker 400 gr.
Mehl 300 gr.
Eier Freiland Gr. M 4 Stück
Weinsteinbackpulver 2 TL
Zimt gemahlen 1 TL
Olivenöl extra vergine 175 ml
Walnüsse geschält 1 Hand voll
Zuckerguss
Puderzucker 2 EL
Limettensaft 2 TL
Mandarinen unbehandelt 1 Stück
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1381 (330)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
50,1 g
Fett
13,0 g

Zubereitung

1.Den Kürbis in der Küchenmaschine klein schnitzeln, Kürbisschnitzel in die Rührschüssel geben, alle Zutaten der Reihe nach dazu geben und gut verrühren. Zum Schluss die Walnüsse unterheben.

2.Den Backofen auf 180°C vorheizen, die Mufinförmchen bis zur Hälfte mit Kürbisteig füllen und für 20 Minuten in den Backofen schieben.

3.Tip: Wer möchte kann die Mufins noch mit einem Zuckerguss überziehen, aber mein Mann fand sie ohne Zuckerguss ganz vorzüglich grins;o)) und so hab ich mir das erspart.

4.Zuckerguss; Puderzucker in eine Schüssel geben Limettensaft dazu geben bis eine streichfähige Konsistenz erreicht ist ( nicht zu dünn) Mandarine waschen und die Schale abraspeln. Mandarinenabrieb nach Geschmack in die Zuckermasse geben. Damit die Mufins bestreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis Mufins mit Walnüssen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis Mufins mit Walnüssen“