Krapfen ( Berliner )

1 Std leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 500 g
Hefe 30 g
Milch 250 ml
Eigelb 4
Zucker 60 g
Butter 60 g
Salz 1 Prise
etwas Marmelade etwas
Fett zu Frittieren etwas
Puderzucker zum bestreuen etwas

Zubereitung

1.Als erstes stellt ihr aus Hefe, Milch, Eigelb, zucker, Butter und dem Salz einen Hefenteig her. Nun sucht ihr einen warmen Ort den da muss er abgedeckt ca. 30 Min. gehen lassen.

2.Nach dem gehen müsst ihr Gleichgrosse sücke abstechen und diese mit bemehlten Hände zu Bällchen formen. Danach lasst ihr die Bällchen nochmal 20 Min. ruhen

3.Nach dem ganzen ruhen erhitzt ihr das Frittierfett auf 170 °C. Die Bällchen Frittiert ihr auf beiden seiten goldgelb. Achtung!!! Ihr musst darauf achten das keine Fettspritzer auf der Oberseite kommt da sie sonst nicht so schön aufgehen.

4.Nach dem Frittieren nehmt ihr die Marmelade und spritzt sie mit einem Spritzbeutel die Krapfen aus. Zum schluss besteucht ihr eureKrapfen noch mit Puderzucker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Krapfen ( Berliner )“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Krapfen ( Berliner )“