Nudelwok exotisch

Rezept: Nudelwok exotisch
( Schmeckt sehr, sehr lecker ! )
2
( Schmeckt sehr, sehr lecker ! )
0
418
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Quick Cooking Noodles ( Asia-Shop)
1 TL
Salz
1 TL
Kurkuma
1 EL
Erdnussöl
450 g
400 – 450 g Hähnchenbrustfilet ( frisches )
1
rote Paprika
1
Zwiebel ( ca. 100 g )
1
kleine Dose Bambus in Scheiben ( 140 g )
200 g
braune Champignons
2
Frühlingszwiebeln ( ca. 100 g )
1
rote Peperoni ( ca. 10 g )
1 Stück
Ingwer ( ca. 10 g )
2 EL
helle Sojasauce ( siehe Bild Nr. 5 )
2 EL
Ketchup manis ( siehe Bild Nr. 4 )
2 EL
Ketchup manis ( Kanister / siehe Bild Nr. 3 )
2 EL
Sherry ( siehe Bild Nr. 6 )
1 TL
Salz
0,5 TL
Pfeffer
1 TL
5-Gewürz-Pulver ( siehe Bild Nr. 2 )
1 TL
Hühnerbrühe instant
3 EL
2 - 3 EL Erdnussöl ( siehe Bild Nr. 1 )
Petersilie zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.06.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1197 (286)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
9,6 g
Fett
26,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudelwok exotisch

Hähnchenbrustfilet mit Sojabohnensprossen
Asiatische Reis-Fleischbällchen mit Möhrenblüten a la Papa

ZUBEREITUNG
Nudelwok exotisch

Nudeln im heißen Wasser mit Salz ( 1 TL ) und Kurkuma ( 1 TL ) 15-20 Minuten ziehen lassen, abgießen und, damit sie nicht verkleben, mit Erdnussöl ( 1 EL ) im heißen Topf gut durchmischen. Hähnchenbrustfilet parieren, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen und in Rauten schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe/Streifen/Spalten schneiden. Champignons putzen/bürsten ( Achtung: Nicht waschen ! ), halbieren und in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Peperoni, putzen ( Kerne entfernen ), waschen und in sehr kleine Würfel schneiden. Ingwer schälen und sehr fein würfeln. Aus heller Sojasauce ( 2 EL / siehe Bild Nr.5 ), Ketchup manis ( 2 EL / siehe Bild Nr.4 ), Ketchup manis ( 2 EL / Kanister / siehe Bild Nr.3 ) und Sherry ( 2 EL / siehe Bild Nr.6 ) eine Marinade anrühren. Den Wok erhitzen, Erdnussöl ( 2-3 EL ) zugeben, die Hähnchenbruststreifen 3 – 4 Minuten pfannenrühren und an den Wokrand schieben. Dann nacheinander zugeben, jeweils pfannenrühren und an die Seite/Rand des Woks schieben: Peperoni- und Ingwerwürfel, Zwiebelstreifen, Paprikarauten, Bambus in Scheiben, Champignonscheiben und Frühlingszwiebelringe. Mit der Marinade ablöschen und kurz alles pfannenrühren. Mit Salz ( 1 TL ), Pfeffer ( ½ TL ), 5-Gewürz-Pulver ( 1 TL ) und Hühnerbrühe instant ( 1 TL ) würzen/abschmecken. Die Nudeln zugeben und unterheben/vermischen. Evtl. noch mit Petersilie garnieren und im Wok servieren. Dazu süße Chilisauce reichen.

KOMMENTARE
Nudelwok exotisch

Um das Rezept "Nudelwok exotisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung