Scharfes Honig-Schnitzel mit Möhrengemüse

Rezept: Scharfes Honig-Schnitzel mit Möhrengemüse
eine süß - scharfe Angelegenheit!
9
eine süß - scharfe Angelegenheit!
00:30
10
1161
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 klein
Putenschnitzel, à ca. 80 g
2 EL
Olivenöl
200 ml
Hühnerbrühe
4 EL
Honig flüssig
Salz + Pfeffer
Chiliflocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.04.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
900 (215)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
21,6 g
Fett
14,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Scharfes Honig-Schnitzel mit Möhrengemüse

Rinderfiletstreifen in Grana Padano-Mantel
Lamm mit Petersilienwurzeln
Medaillons mit Rhabarber
Heringssalat a la Heiko

ZUBEREITUNG
Scharfes Honig-Schnitzel mit Möhrengemüse

1
Die Schnitzel abbrausen, trocken tupfen und ca. 4 min. braten. Die Möhren zum Schluß mit in die Pfanne, Brühe angießen, dann den Honig darüber träufeln lassen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Chiliflocken (oder nach Geschmack auch mehr) würzen und bei schwacher Hitze ca. 10 min. garen lassen.
2
In der Zwischenzeit die Nudeln kochen und mit den anderen Zutaten anrichten.
3
Wenn Ihr frische Möhren verwendet, müsst Ihr Sie von Anfang an mit braten, damit Sie gar werden. Ich hatte selbst eingemachte aus Mutti's Garten.

KOMMENTARE
Scharfes Honig-Schnitzel mit Möhrengemüse

Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
cool sagt: ich habe probiert und notiert. Die Chiliflocken mit frischem Chili ersetzt und statt Honig mit Zucker fein karamelisiert.
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Sieht sehr lecker aus ! 5 ***** LG Gabi
Benutzerbild von chris122260
   chris122260
RICHTIG LECKER SO ETWAS MAG ICH UNHEIMLICH GERNE DAFÜR GIBT ES 5 **************** GGGVLG CHRISTIANE
Benutzerbild von Oschenberg
   Oschenberg
eine klasse variante,sieht sehr lecker aus..LG Gisela
Benutzerbild von Oschenberg
   Oschenberg
eine klasse variante,sieht sehr lecker aus..LG Gisela

Um das Rezept "Scharfes Honig-Schnitzel mit Möhrengemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung