Französischer Vampirkiller

20 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderkraftbrühe 250 ml
trockenen Weiswein 250 ml
Zwiebeln 5 kleine
Karotte 1 kleine
Butter 30 Gramm
Petersilie 1 Bund
Toastbrot 2 Scheiben
Käse 2 Scheiben
Monoknoblauch / Chinaknoblauch 1 Zehe
Cayennepulver 1 Prise

Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und in feine Halbringe schneiden , die Karotte sehr fein würfeln , die Petersilie fein hacken. Die Toastscheiben dunkelkross ( nicht schwarz ) toasten und mit dem Käse belegen. Die Karottenwürfel mit den Zwiebeln und der Butter in einer Pfanne , oder grossen Topf glasig dünsten. Wenn die Zwiebeln glasig sind mit dem Weisswein ablöschen und der Rinderbrühe aufgiesen. Den Knoblauch pressen und beigeben. Das ganze aufkochen und dann 5min. köcheln lassen. Inzwischen den Toast im backrohr überbacken. Wenn der Toast fertig überbacken ist die Rinde abschneiden und und die Scheibe in 4 gleiche Teile schneiden und mit Cayenne bestreuen. Die Suppe in 2 Tassen füllen , mit der Petersilie bestreuen und eins der Käseecken darauf geben. Die anderen Käseteile zureichen. Ich sags euch , die Vampiere haben keine chance mehr...!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Französischer Vampirkiller“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Französischer Vampirkiller“