Mango-Fischterrine

1 Std 10 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Red Snapper Filet 5 Stk.
Koriander 2 Bund
Olivenöl 125 ml
Salz 2,5 TL
Gelatine 20 Blatt
Mangopüree 1 l
Maracujasaft 500 ml
Kokosraspel 500 g
Krabben-Chips 1 Tüte
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1201 (287)
Eiweiß
9,0 g
Kohlenhydrate
18,6 g
Fett
6,6 g

Zubereitung

1.Die Red-Snapper-Filets in je drei Stücke schneiden. Anschließend den Koriander mit dem Olivenöl pürieren. Den Fisch in diesem Pesto einen Tag im Kühlschrank marinieren. Nun die Gelatine einweichen. Danach wird das Mangopüree erhitzt und 4 Blatt der eingeweichten Gelatine eingerührt, dann kühl stellen.

2.Den Maracuja-Saft mit den Kokosrapeln pürieren, erhitzen und 4 Blatt der eingeweichten Gelatine einrühren und darin auflösen. Ebenfalls kühl stellen. Das Mangopüree und das Kokos-Maracujapüree im Wechsel in eine Terrinenform einschichten und vollständig durchkühlen lassen.

3.2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Fisch mit der Hautseite nach unten hinein geben und bei hoher Hitze eine Minute lang bei geschlossenem Deckel braten. Sofort auf dem Teller mit einer Scheibe der Terrine und einem frittierten Krabbenchip servieren. Mit einem Esslöffel das heiße Öl über den Fisch geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mango-Fischterrine“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mango-Fischterrine“