Eierlikörmousse mit Erdbeersoße

4 Std 30 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sahne 200 ml
Eier 2
Zucker 3 EL
Bourbon-Vanillezucker 1 Päckchen
Eierlikör 9 EL
Gelantine 3 Blatt
Erdbeeren tiefgefroren 250 gr.
Orangensaft 100 ml
Puderzucker 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
883 (211)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
25,1 g
Fett
8,8 g

Zubereitung

1.Mousse: Die Gelantineblätter in Wasser einweichen. Eier trennen, das Eiweiß zur Seite stellen. Das Eigelb mit dem Zucker und den Vanillezucker schaumig schlagen.

2.8 Esslöffel Eierlikör zu der Ei-Zucker-Masse geben. Gelantine auspressen und mit dem 9. Esslöffel Eierlikör auf den Herd so lange erwärmen und mit dem Schneebesen durchrühren bis die Gelantine vollständig aufgelöst ist (nicht zu heiß werden lassen, es reicht schon leichtes erwärmen).

3.Die Eierlikör-Gelantine-Masse mit der restlichen Masse verrühren und alles kalt stellen. Die Sahne und das Eiweiß (getrennt voneinander) steiff schlagen. Wenn die Masse im Kühlschrank schon etwas dickflüssig ist (ca. 15-30 Minuten), zuerst das Eiweiß und anschließend die Sahne unterheben. Die Mousse in vier Gläser abfüllen (etwas Platz für die Soße lassen) und kalt stellen (für mind. 4 Stunden).

4.Erdbeersoße: Die Erdbeeren mit dem Orangensaft und dem Puderzucker in einen hohen Behälter geben. Wenn die Erdbeeren aufgetaut sind, alles mit dem Zauberstab durchpürieren.

5.Vor dem Servieren die Soße auf das Mousse geben - so habe ich es gestern gemacht, man kann natürlich auch Nocken stechen und mit der Soße servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikörmousse mit Erdbeersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikörmousse mit Erdbeersoße“