Weiße Schokoladen - Mousse ...

45 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Papaya frisch 0,5
Limette frisch 0,5
Kokoslikör 1 Esslöffel
Milka Schokolade weiß 100 Gramm
Eigelb 1
Gelatine weiß 1 Blatt
Schlagsahne 150 Gramm
Sahnesteif 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Papaya frisch 0,5
Limette frisch 0,5
Kokoslikör 2 Esslöffel
Kokosraspeln 1 Esslöffel
Pistazien gehackt etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1444 (345)
Eiweiß
5,0 g
Kohlenhydrate
13,9 g
Fett
24,2 g

Zubereitung

1.Papaya halbieren, schälen, Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Limette auspressen. Papayawürfel mit Limettensaft und Kokoslikör mischen. Eine halbe Stunde durchziehen lassen und in Gläser verteilen.

2.Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Schokolade in Stücke brechen und über heißen Wasserbad schmelzen lassen. Vom Wasserbad nehmen. Das Eigelb unterrühren. Gelatine gut ausdrücken und auflösen. Unter die Schokolade rühren.

3.Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Unter die Schokoladenmasse heben. Die Papaya in den Gläsern mit der Mousse bedecken und im Kühlschrank fest werden lassen. Oder Mousse in kalt ausgespülte Förmchen füllen und im Kühlschrank fest werden lassen.

4.Papaya schälen, Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Limette auspressen. Papayawürfel mit Limettensaft, Kokoslikör und Kokosraspeln vermengen. Als letzte Schicht in die Gläser verteilen. Oder Mousse aus den Förmchen auf Dessertteller stürzen. Papaya darum verteilen.

5.Mit gehackten Pistazien garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weiße Schokoladen - Mousse ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weiße Schokoladen - Mousse ...“