Oreo-Cupcakes

2 Std 55 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig: etwas
Butter 85 g
brauner Zucker 250 g
Vollmilchschokolade, geschmolzen 100 g
Eier, getrennt 2
Butter-Vanille-Aroma 1 TL
Mehl 120 g
Backpulver 1 TL
Milch 200 ml
Oreos, kleingehauen 4 Stk.
Frosting: etwas
Frischkäse, Raumtemperatur 125 g
Butter, Raumtemperatur 15 g
Puderzucker 350 g
Oreos, kleingehauen 8 Stk.

Zubereitung

Muffinteig:

1.Butter, Zucker & Eigelb schaumig schlagen

2.Anschließend die geschmolzene Schokolade und das Aroma unterrühren

3.Im Mix die Milch, das Mehl und das Backpulver einrühren

4.Eiweiß steif schlagen und zusammen mit den gecrushten Oreos vorsichtig unter den Teig heben

5.Das ganze in ca 12 Muffinförmchen füllen und für 20-25 Minuten bei 175° backen, danach auskühlen lassen

Frosting:

6.Den Frischkäse und die Butter verrühren

7.Den Puderzucker in kleinen Mengen hinzufügen und verrühren

8.Die Oreos unterrühren

9.Auf die Cupcakes verteilen und genießen =)

10.ganz wichtig: das Frosting nicht in den Kühlschrank stellen, da es sonst hart wird und bei weitem nicht mehr so gut schmeckt! Das Frosting sollte man kurz vor dem Servieren zubereiten und dann frisch auf die Cupcakes verteilen. Und wer ein paar Kalorien sparen möchte: Einfach das Frosting weglassen, die Muffins schmecken auch so super!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Oreo-Cupcakes“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Oreo-Cupcakes“