Wirsingkohleintopf

1 Std 10 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Rinderbrühknochen 3 Stück
Möhren 2 Stk.
Lauch 1 Stk.
Kohlrabi frisch 0,5 Stk.
Sellerie 0,5 Stk.
Salz etwas
Lorbeerblatt 2 Stk.
Pfefferkörner schwarz 10 Stk.
Pimentkörner 5 Stk.
Wirsingkohl frisch / Weißkohl geht genauso 0,5 Stk.
Hackfleisch gemischt 400 Gramm
Zwiebel 1 Stk.
Pfeffer etwas
Kümmel etwas
Kartoffeln 3 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
939 (224)
Eiweiß
19,3 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
16,3 g

Zubereitung

Die Boullion bereiten

1.Rinderbrühknochen mit 1 Möhre (gewürfelt), 1/2 Kohlrabi (gewürfelt) und 1/2 Sellerie (gewürfelt), Lauch (geschnitten) und Pfefferkörber, Pimentkörner und Lorbeerblättern und 1 TL Salz in Wasser im Schnellkochtopf auskochen (25 min. bei erreichtem Druck.) Am besten schon am Vortag machen.

Kohlsuppe bereiten

2.Bouillon durch ein Sieb in einen neuen großen Topf gießen. Möhre und Kartoffeln schälen und klein würfeln. Wirsingkohl in Scheiben schneiden. Gemüse in die Bouillon geben. Mit Kümmel würzen. Dann alles 15 min. kochen.

3.In der Zwischenzeit das Hackfleich mit gewürfelter Zwiebel, Pfeffer und Salz würzen und kleine Bällchen formen. Die Hackfleichbällchen in der Suppe noch ca. 10 min. leicht köcheln lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Wirsingkohleintopf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wirsingkohleintopf“