Bierradi Dieter´s Art

10 Min leicht
( 72 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rettich frisch 2 grosse
Salz 3 TL
Pfeffer aus der Mühle schwarz 7 Prise

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
40 Min

1.Rettich schälen, Blätteransatz oben abschneiden. Den Rettich in die Hand nehmen und Rettichschneider oben in der Mitte ein drehen und immer im Uhrzeigersinn drehen bis zum Ende des Rettichs oder solange wie man drehen kann bevor er abbricht. Diese Spirale legen wir danach auf eine Teller und Salzen in die Scheibchen hinein.

2.Lasse den Radi so ½ Stunde Wässern, das Salz bewirkt erstens das der Radi schön zart wird und zweitens hat er durchs Salz gleich den Geschmack. Das Wasser das dabei anfällt entfernen

3.Noch Pfeffer drüber und Servieren. Schmeckt hervorragend zu Käse, Wurst und nur so zum Butterbrot.

4.Wer keinen solchen Schneider hat kann mit einem Großen scharfen Messer von oben bis zu Mitte einschneiden, Scheibe für Scheibe von oben nach unten. Danach drehen und auf der anderen Seite genauso schneiden. Vorsichtig sollte gearbeitet werden, das wir nicht durchschneiden. Ist aber auch nicht so schlimm. Beim 6 oder 7 mal geht es dann schon wie von selbst.

5.Natürlich gehört ein Frisches Bier zum Radi dazu !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bierradi Dieter´s Art“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 72 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bierradi Dieter´s Art“