Mandarienen - Schmandkuchen

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mürbeteigboden 1 Stk.
Biskuitboden 1 Stk.
Aprikosenmarmelade 3 EL
Milch 250 ml
Stärke 28 gr.
Zucker 25 gr.
Schmand 250 gr.
Mandarinen 350 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
611 (146)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
15,8 g
Fett
8,2 g

Zubereitung

1. den Mürbeteigböden auf das Blech legen und mit Marmelade bestreichen, den Biskuitboden drauf legen 2. Milch-Zucker zu "Pudding" kochen und auskühlen lassen (*anstatt der Stärke kann auch Puddingpulver genommen werden schmeckt besser) 3. den Schmand unter den "Pudding" rühren und zum Schluss vorsichtig die Mandarienen unterheben (Mandarienen müssen abgetropft sein) 4. 145°C bis der Kuchen durch ist Anmerkung: für den Mürbeteigboden: 75 gr. Zucker, 125 gr. Butter, 185 gr. Mehl, 1 Ei, n.B. Salt und Zitronenschale für den Biskuitboden: kaufen sie einen aus dem Supermarkt und halbieren sie diesen weiterer Tip: wer keine Mandarienen mag kann auch beliebig anderes Obst nehmen z.B. Birnen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mandarienen - Schmandkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mandarienen - Schmandkuchen“