KLEINGEBÄCK - Quarktaschen

Rezept: KLEINGEBÄCK - Quarktaschen
28
00:50
11
10135
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Rollen
Blätterteig, aus der Kühltheke
150 g
Quark
1 Dose
Mandarin-Orangen
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
50 g
Zucker
2 Stk.
Eier
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.06.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
699 (167)
Eiweiß
9,7 g
Kohlenhydrate
30,4 g
Fett
0,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
KLEINGEBÄCK - Quarktaschen

ZUBEREITUNG
KLEINGEBÄCK - Quarktaschen

1
Als Erstes den Blätterteig ausrollen und in gleichmäßige Quadrate schneiden. Die Mandarinen gut abtropfen lassen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
2
Anschließend den Quark, die Mandarinen, den Zucker, das Puddingpulver und 1 Ei langsam zu einer glatten Masse verrühren.
3
Jetzt je 1 1/2 EL Quarkmasse auf jedes Teigquadrat geben. Das 2. Ei trennen und die Ränder der Quadrate mit dem Eiweiß bestreichen.
4
Nun die Quadrate über Eck zusammenklappen, die Ränder gut andrücken. Das Eigelb verschlagen und die Teilchen damit bestreichen.
5
Danach das Backblech mit Backpapier auslegen, die Teilchen darauf verteilen und im Ofen etwa 30 min goldbraun backen.
6
Nach dem abkühlen, zum Schluß noch mit Puderzucker bestäuben.

KOMMENTARE
KLEINGEBÄCK - Quarktaschen

Benutzerbild von Lady-g
   Lady-g
heul;-( wie soll ich denn da meine Diät durchziehen ? und was GANZZZZZZZZZZ schlimm ist , ich hab alle Zutaten hier , das wiederum heißt .. los mach mal ..aber erst gibts für dich ***** LG gerti
HILF-
REICH!
Benutzerbild von scheikl2008
   scheikl2008
Sehr lecker ***** dafür ,lg Barbara
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Lecker ... die mag ich auch sehr gerne ! 5 ***** GLG Gabi
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Dazu einen schönen starken Espresso .......... das pure Glück!
Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
manno ist das fein könnte ich nicht sofort da reinbeißen- 5 ***** Lg. gaby

Um das Rezept "KLEINGEBÄCK - Quarktaschen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung