KLEINGEBÄCK - Quarktaschen

50 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Blätterteig, aus der Kühltheke 2 Rollen
Quark 150 g
Mandarin-Orangen 1 Dose
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Zucker 50 g
Eier 2 Stk.
Puderzucker etwas

Zubereitung

1.Als Erstes den Blätterteig ausrollen und in gleichmäßige Quadrate schneiden. Die Mandarinen gut abtropfen lassen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

2.Anschließend den Quark, die Mandarinen, den Zucker, das Puddingpulver und 1 Ei langsam zu einer glatten Masse verrühren.

3.Jetzt je 1 1/2 EL Quarkmasse auf jedes Teigquadrat geben. Das 2. Ei trennen und die Ränder der Quadrate mit dem Eiweiß bestreichen.

4.Nun die Quadrate über Eck zusammenklappen, die Ränder gut andrücken. Das Eigelb verschlagen und die Teilchen damit bestreichen.

5.Danach das Backblech mit Backpapier auslegen, die Teilchen darauf verteilen und im Ofen etwa 30 min goldbraun backen.

6.Nach dem abkühlen, zum Schluß noch mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „KLEINGEBÄCK - Quarktaschen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KLEINGEBÄCK - Quarktaschen“