Falscher Butterkuchen

27 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 400 Gramm
Zucker 300 Gramm
Backpulver 25 Gramm
Eier 2
Buttermilch 250 Milliliter
Vanillinzucker 30 Gramm
Mandeln gehobelt 1 Packung
Sahne flüssig 250 Milliliter

Zubereitung

Vorbereitung:
7 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
33 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Zucker, Mehl, Backpulver, 1 Tüte Vanillinzucker, Buttermilch und die 2 Eier zusammengeben und vermischen bis eine cremige Masse entstanden ist. Diese Masse auf ein Backblech geben, sobald diese gleichmäßig verlaufen ist und in allen Ecken des Backblechs verschwunden ist, geben Sie die Mandeln großzügig und gut verteilt über den Teig, daraufhin noch die 2. Tüte Vanillinzucker drüber verteilen und ab in den backofen.

2.20 Minuten bei 160° Umluft

3.Die 250 ml Sahne ungeschlagen über den noch heißen Kuchen geben, dabei aber vorsichtig sein, um nicht die Mandeln und den Zucker wegzuspülen. Der Kuchen sollte erst genossen werden, sobald er kalt geworden ist, ansonsten könnte er noch matschig sein.

4.Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Falscher Butterkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Falscher Butterkuchen“