Red Velvet Cupcakes mit Cremehaube

18 Stck

von Cats
   FÜR 18 PERSONEN
200 gr.
Mehl
1 Prise
Salz
30 gr.
Kakaopulver
0,5 TL
Natron und Backpulver
125 gr.
Butter weich
125 gr.
Zucker
0,5 Päckchen
Vanillezucker
3 klein
Eier
100 ml
Buttermilch
rote Lebensmittelfarbe
für die Cremehaube:
125 ml
Milch
1 EL
Vanillepuddingpulver
100 gr.
Schokolade weiß
100 gr.
Butter
75 gr.
Puderzucker
1 EL
Kokoslikör
1
Mehl, Salz, Kakopulver, Natron und Backpulver in eine Schüssel sieben, beiseite stellen. Muffinformen mit Papier auslegen oder fetten. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Für die Cupcakes Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Mixer sehr schaumig rühren, nach und nach die Eier unterrühren. Mehl und Buttermilch abwechselnd zugeben, nach Wunsch auch die Speisefarbe. Muffinförmchen etwa zu zwei Dritteln füllen und im Ofen etwa 20 Minuten backen lassen.
2
Für die Cremehaube Milch mit Puddingpulver zu einem Pudding (ohne Zucker!) kochen, mit Folie abdecken und erkalten lassen. Schokolade bei sanfter Hitze im Wasserbad schmelzen und ebenfalls wieder etwas abkühlen lassen. Butter, Likör und Puderzucker sehr schaumig rühren, den zimmerwarmen Pudding und die Schokolade untermischen.
3
Buttercreme in Spritzbeutel füllen und rosettenartig auf die abgekühlten Cupcakes spritzen. Mit Schokoflocken verzieren.