Käsekuchen ohne Boden

leicht
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Eier getrennt 4
Zucker 350 gr.
Margarine oder Butter 125 gr.
Backpulver 1 Päckchen
Vanillepuddingpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Zitrone frisch 1
Grieß 4 EL
Quark 2 kg
Rosinen / wer mag 125 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
531 (127)
Eiweiß
11,0 g
Kohlenhydrate
18,2 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.Quark, (Rosinen), Puddingpulver und Backpulver verrühren. Das abgeriebene von der Zitrone dazugeben.

2.Eier trennen. Eischnee zubereiten. Eigelb, Zucker, Margarine, Vanillezucker, Grieß und den Saft der Zitrone gut verrühren. Beides zusammen vermengen. Den Eischnee vorsichtig unterheben.

3.Springform ausfetten und Teig einfüllen. Bei ca. 160 Grad Umluft 1-1 1/2 Std. backen.

4.Tip. Bitte ganz in der Springform auskühlen lassen, sonst bricht er auseinander, da er sehr fluffig ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsekuchen ohne Boden“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsekuchen ohne Boden“