Flambierte Crêpes Suzettes mit Vanilleparfait (Prinz Marcus von Anhalt)

2 Std 10 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Vanilleparfait:
Eigelb 4 Stück
Puderzucker 125 g
Sahne geschlagen 250 ml
Vanilleschote 1 Stück
Cointreau 20 ml
Crêpes:
Mehl 125 g
Zucker 50 g
Salz 1 Prise
Eigelb 2 Stück
Milch 125 ml
Wasser 125 ml
Öl 1 EL
Butter 1 EL
Orangensoße:
Puderzucker 1 EL
Orangensaft frisch gepresst 750 ml
Zitronensaft 1 Spritzer
Vanilleschote 0,5 Stück
Zimtstange 0,5 Stück
Zucker 50 g
Speisestärke 1 EL
Ingwer 1 Scheibe
Orange unbehandelt 1 Stück
Orangenlikör 20 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
820 (196)
Eiweiß
1,4 g
Kohlenhydrate
27,0 g
Fett
8,5 g

Zubereitung

Vanilleparfait

1.Eigelb und Zucker über einem Wasserbad dickcremig aufschlagen (aufpassen, dass die Masse nicht durch zu große Hitze gerinnt), vom Wasserbad nehmen und auf Eis kalt rühren. Das Vanillemark und den Cointreau unterrühren, abschließend die steifgeschlagene Sahne unterheben. Im Tiefkühler durchfrieren, vorm Servieren antauen lassen.

Crêpes

2.Mehl, Zucker, Salz vermischen. Die Eigelb mit der Milch und dem Wasser verrühren und unter Rühren zur Mehlmischung geben. Einen Schuss Öl hinzugeben. Etwas Butter in einer Pfanne schmelzen und darin hauchdünne Crêpes backen.

Orangensoße

3.Den Zucker in einer heißen Pfanne zum Schmelzen bringen. Mit dem Orangen- und dem Zitronensaft vermengen und das ausgekratzte Vanillemark, die Zimtstange, den kleingehackten Ingwer und die Orangenschale hinzugeben, erwärmen und mit der Speisestärke andicken.

4.Die Crêpes darin wenden, den Orangelikör in einem separaten Topf anzünden und den brennenden Alkohol über die Crêpes gießen. Zusammen mit dem Vanilleparfait servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flambierte Crêpes Suzettes mit Vanilleparfait (Prinz Marcus von Anhalt)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flambierte Crêpes Suzettes mit Vanilleparfait (Prinz Marcus von Anhalt)“