Glatteis- oder Polterkuchen

Rezept: Glatteis- oder Polterkuchen
mjaaaammi...Eigenkreation....wir haben das Rezept ewig gesucht...und nie gefunden..da mussten wir es kreieren :-D
22
mjaaaammi...Eigenkreation....wir haben das Rezept ewig gesucht...und nie gefunden..da mussten wir es kreieren :-D
00:55
15
19452
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 x
Hefeteig siehe mein KB-aber statt mit 500g mit 400g Mehl
2 Pck
Kochpuddingpulver mit Vanillegeschmack
600 ml
Milch
100 g
Zucker
1 Becher
Sahne
75 g
Butter flüssig
300 g
Puderzucker
100 g
Haselnüsse gehackt
Spritzer
Zitrone, evtl Milch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1117 (267)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
36,4 g
Fett
12,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Glatteis- oder Polterkuchen

ZUBEREITUNG
Glatteis- oder Polterkuchen

1
Den Hefeteig nach meinem Rezept zubereiten. Für die Füllung den Pudding nach Packungsanweisung mit 600-700 ml Milch kochen. Zucker unterrühren. Das Ganze abkühlen lassen.
2
Den Hefeteig ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Den Teig bei 180° ca. 30 Minuten backen. Abkühlen lassen und waagerecht halbieren. Für den Guss die flüssige Butter mit dem Puderzucker verrühren, einen Spritzer Zitronensaft hinzufügen. Die gehackten Haselnüsse kurz in einer Pfanne ohne fett erhitzen (schmecken so aromatischer) und zu dem Guss geben. Kurz beiseite stellen (ist der Guss zu dick, etwas Milch hinzufügen).
3
Die Sahne steig schlagen und unter den Pudding heben. Diese Masse nun auf die untere Teighälfte geben. Die ober darauf legen und den Guss großzügig auftragen (der komplette Kuchen sollte bedeckt sein). Den Kuchen ein paar Stunden ziehen lassen. GUTEN APPETIT!

KOMMENTARE
Glatteis- oder Polterkuchen

   JuliAh22
Wo finde ich denn das Rezept für den Hefeteig?
Benutzerbild von Test00
   Test00
Sieht toll aus und schmeckt sicher auch so. Da wird jeder Gast begeistert sein. LG. Dieter
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
der ist ja super, gefällt mir, 5* lass ich da
Benutzerbild von Elli77
   Elli77
Das klingt toll, mit der Füllung und den Nüssen!
Benutzerbild von Elli77
   Elli77
Das klingt toll, mit der Füllung und den Nüssen!

Um das Rezept "Glatteis- oder Polterkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung