KLEINE " SCHWEINEREI " in 3 Varianten

1 Std leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Schweinelende / Schweinefilet 400 gr
mehlig kochende Kartoffeln 250 gr
Möhren 250 gr
Broccoli 250 gr
geriebener Emmentaler 50 gr
Frühlingszwiebeln frisch 1 Bund
Öl 2 EL
Mehl etwas
Butter etwas
Salz, Pfeffer - aus der Mühle, Muskatnuss, Fett für die Auflaufform etwas

Zubereitung

vorbereitung 3er verschiedener Varianten...

1.Die Kartoffeln und Möhren waschen und würfeln. Den Broccoli abspühlen und in kleine Röschen teilen. Die Kartoffeln und Möhren können in einem Dämpfer bereitet werden, den Broccoli separat dämpfen. Wer nicht dämpfen will, kann es durchaus auch kochen. Danach werden die Gemüsesorten zu Püree verarbeitet, ABER jede Gemüsesorte für sich. ! ein Kartoffelpüree, ein Möhrenpüree und ein Broccolipüree ! Möhren und Broccoliepüree mit Salz und Pfeffer abschmecken, der Kartoffelpüree wird mit dem geriebenen Emmentaler vermengt und ebenfalls mit Salz, Pfeffer aber auch mit Muskatnuss gewürzt. Frühlinszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

verzierung der kleinen "Schweinerei "...

2.Die Schweinelende / Schweinefilet in dünne Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. danach in Mehl wälzen und in eine mit Öl erhitzten Pfanne von beiden Seiten leicht anbraten. Die geschnittenen Frühlingszwiebeln hinzugeben und kurz mit andünsten. Die Filet's mit den gedünsteten Frühlingszwiebeln in eine eingefettete Auflaufform geben. Die verschiedenen Püree's werden mit Hilfe von zwei Esslöffeln zu Nockeln geformt und auf die Filetscheiben gesetzt. Zum Schluss werden auf die Püreenockeln kleine Butterflocken getan.

entspurt unserer kleinen "Schweinerei "...

3.für 20 Minuten ab in die Röhre! Dazu muss der Backofen auf 200 Grad vorgeheizt sein. Da ich gerne zerlaufenen Käse esse habe ich auf meine "Schweinerei " noch etwas extra Käse gegeben. Und jetzt! Und jetzt? Wünsche ich allen einen guten Appetit !!!

kleiner nachtrag vom 14.09.2011

4.Habe heute dieses Rezept nochmal gekocht, aber mit einer kleinen Veränderung. Ich habe Speckwürfel gebacken und mit den Frühlingszwiebeln vermengt bevor ich sie mit den Filet's in die eingefettete Auflaufform. Der Geschmack wird dadurch noch imtensiver !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „KLEINE " SCHWEINEREI " in 3 Varianten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„KLEINE " SCHWEINEREI " in 3 Varianten“