Aus der Not geboren!

30 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenschnitzel 4
rohen Schinken Serrano 4 Scheiben
Parmesan etwas
Salz, Pfeffer, etwas
rote Chili 1
Zucchini 1
Selleriestaude 1
Sahne 1 Becher
Gemüsebrühe 500 ml
Kräuterschmelzkäse 2 EL
Gouda 4 Scheiben
Nudeln nach Wahl 500 g
Olivenöl 2 EL
Knoblauchzehen gehackt 3

Zubereitung

1.Fleisch salzen und pfeffern. Auf jedes Schnitzel eine Scheibe Schinken legen und darauf frisch gehobelten Parmesan ( Menge nach Geschmack ). Dann zusammenklappen und mit einem Holzspießchen feststecken. Chili in feine Ringe schneiden. Zucchini längs vierteln, danach quer runterschneiden. Restlichen Parmesan reiben. Selleriestangen in feine Scheiben schneiden.

2.Hähnchenschnitzel in heißem Olivenöl von beiden Seiten anbraten, danach herausnehmen. Chili, Knoblauch,Zucchini und Sellerie in die Pfanne geben und anbraten lassen. Mit Sahne und Gemüsebrühe ablöschen und kurz einkochen lassen.Etwas herunterschalten. Käuterkäse, Gouda und Parmesan dazugeben und schmelzen lassen. ( Nicht kochen )

3.Fleisch wieder zur Sauce geben und gar ziehen lassen. Nudeln kochen. Sauce nochmals abschmecken. Alles zusammen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aus der Not geboren!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aus der Not geboren!“