Artischocken a la Mario

Rezept: Artischocken a la Mario
mit ganz lieben grüßen an tini63
7
mit ganz lieben grüßen an tini63
22
2850
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 große
Artischocken frisch
2
Zwiebel
1 Bund
Petersilie
Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
8 Stück
Knoblauchzehen
500 ml
Gemüsebrühe
Baguette
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
87 (21)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
1,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Artischocken a la Mario

Artischocken mit Mandelkruste
Kleine Artischocken mit Orange und Mandeln
Es muss nicht immer Fleisch sein

ZUBEREITUNG
Artischocken a la Mario

1
artischocken gründlich waschen - zwiebel und petersilie in kleine würfel schneiden - knoblauch schälen und halbieren
2
die äußeren harten blätter der artischocken entfernen - artischocken am unteren ende abschneiden damit sie im topf gut stehen - die spitzen werden ebenfalls abgeschnitten - nun die artischockenblätter von innen nach außen kräftig auseinanderdrücken damit zwiebel und petersilie platz finden
3
die artischocken nun in einen großen topf stellen - großzügig mit salz und pfeffer würzen - in jede artischocken 2 bis 3 stück knoblauchhälften stecken - nun den gehackten zwiebel und die petersilie in die zwischenräume der artischockenblätter "hineinstopfen" - danach alles kräftig mit olivenöl übergießen
4
mit heißer gemüsebrühe übergießen und die artischocken bei mittlerer hitze ca. 20 - 25 min kochen
5
die artischocken mit balsamicocreme dekorieren und mit hennys cocktailsauce ( mein Kochbuch ) servieren - dazu paßt wunderbar französisches baguette

KOMMENTARE
Artischocken a la Mario

Benutzerbild von chipzi
   chipzi
wow ...da hast du aber toll gezeigt wie die Artischocken geputzt werden................................und das Rz erst..........wo ich doch so gerne diese esse......5**** für dich glg Astrid
Benutzerbild von PolkaInge73
   PolkaInge73
Ich liebe Artischocken! In Rom habe ich sie auf 3 verschieden Arten gegessen und wollte sie längst mal nachgekocht haben! Deine (bzw. Marios) Version ist auch echt großartig... hab hier gestern schon besternt, bin heute noch mal wiedergekommen ;)
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Das ist ein Knüller, ich nehme Dir das Rezept mal weg und lasse 5 Sternchen da! LG Olga
Benutzerbild von luna-61
   luna-61
Da wird sich die Purree-Fraktion bestimmt freuen..... lecker.... leider bekommt man nicht oft gute Artischocken zu kaufen...
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
wow..tolles rezept und super beschrieben...bislang habe ich mich da noch nicht ran gewagt.....lg irmi

Um das Rezept "Artischocken a la Mario" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung